+49 172 8233281
info@project-u100.de

Weniger Bauchfett dank Waist Trainer!

FRIDAYS FITNESS FAIRYTALES

Es ist wieder Freitag und damit Zeit für die Fitnessmärchen!Ihr habt sie bestimmt schon bei vielen Influencern aus der Fitnessbranche gesehen: die Waist-Trainer! In den 2000ern schon mal Verkaufsschlager im Teleshopping, feiern diese Teile jetzt ein gehyptes Revival, diese Gürtel aus Neopren oder ähnlichen Materialien, die punktuellen Fettabbau durch Thermoregulation versprechen, zu deutsch: „wenn Du am Bauch stärker schwitzt, verbrennst Du genau an der Stelle Körperfett!“

Hier prallen zwei Welten aufeinander, die durch die Kombination falsch und falsch definitiv NICHT automatisch richtig ergeben…

Punkt1: wer durch Thermoregulation des Körpers Fett verbrennen möchte, sollte eher frieren statt schwitzen, Stichwort braunes Fettgewebe (fragt mich gerne dazu). Bei Wärme verliert der Körper durch erhöhte Schweißproduktion lediglich Wasser und Elektrolyte – kein Fett!

Punkt2: „spot reducing“, also punktueller Fettabbau, ist nachweislich NICHT möglich! Untersucht wurde dies in einigen Studien, die aber nicht nur das Tragen eines Hüftgürtels untersuchten, sondern sogar durch Aktivierung der lokalen Muskeln einen punktuellen Fettabbau erzielen wollten. Ergebnis: es geht NICHT! Der Körper entscheidet selbst, WO er Fett abbaut!

Fazit: Lasst Euch kein X für ein U vormachen und spart Euch das Geld für ein nutzloses Stück Neopren. Es geht anders und besser, wenn Du wissen willst wie, schreib mir gerne 😉💪🏼

Ja, es gibt positive Erfahrungsberichte… aber die gibt es bei Patienten mit Placebos auch… ähnliches Prinzip… 😉 und ja, natürlich werden die Teile empfohlen, gibt ja Provision dafür 😉 Und nochmal ja, ich kenne die EINE Studie, die spot reducing in (begrenztem Maße!) in Aussicht stellt… (mit hohem Kaloriendefizit, starker Erhöhung der Körpertemperatur, hoher Energiebedarf in der entsprechenden Körperregion!)

#project_u100#abnehmenohnezuhungern#rezeptideen#fitrezepte#fitnessmotivation#fitnessfood#fitnessrezepte#nodiet#ernährungsmythen#ernährungsmärchen#fitnessmyths#fitnessmythen#artgerechteernährung#bedarfsgerechteernährung#fitnessmärchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post