Kalorien sind gleich Kalorien

FRIDAYS FITNESS FAIRYTALES

Kalorien sind gleich Kalorien! Ja, auch das hört man inmer wieder, oder man hört es immer noch! Ähnliche Richtung wie IIFYM (vor einiger Zeit dazu gepostet…) glauben manche, es ist nur wichtig auf das Kalorienfefizit zu achten und Alles ist gut.

Kalorie ist aber lediglich eine Maßeinheit von Wärmeenergie! Genauer gesagt ist 1 Kalorie die Wärmemenge, die 1gr Wasser um 1 Grad Celsius erwärmen kann. Punkt. Nicht mehr.

Eine Aussage über die Qualität eines Lebensmittels kann so NICHT getroffen werden.

Es ist also NICHT egal, ob ich 100kcal aus dem Verzehr von zB Hähnchen- oder Rindfleisch betrachte, oder aus einem verputzten Schokoriegel! Ich hoffe doch da stimmt mir jeder zu 😉.

Auch wenn wir uns in einem Kaloriendefizit in unserer Ernährung befinden, kann dieses entweder sehr üppig auf dem Teller aussehen, uns richtig satt machen und mit richtig guten und wichtigen Makro- und Mikronährstoffen versorgen, oder aber es werden Mini-Portionen mächtiger Lebensmittel mit viel Zucker und einfachen Kohlenhydraten, die uns dann später in einen Heißhunger treiben, der uns dann das Kaloriendefizit vergessen lässt… der Fressanfall ist vorprogrammiert.

Ja, Gewichtsverlust hat mit Kaloriendefizit zu tun. Nachhaltiger und langfristiger Gewichtsverlust oder das Halten Deines Wunschgewichts aber viel mehr, wie gesund Du auf Deine Kalorien kommst und daran scheitern leider viele und ab geht’s ins Jojo…

Art- und bedarfsgerechte Ernährung ist mehr als Kalorien zählen! Wenn Du mehr dazu wissen möchtest, schreib mich gerne an 😉👍🏼

#klausmotznik#project_u100#abnehmenohnezuhungern#rezeptideen#fitrezepte#fitnessmotivation#fitnessfood#fitnessrezepte#nodiet#ernährungsmythen
#ernährungsmärchen#transformationchallenge#fitnessmythen#artgerechteernährung#bedarfsgerechteernährung#fitnessfairytale#fairytale#fitnessmärchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post